Workshop Alemania – Bolivia
Bellavista, Bella, Vista, Design, Design-Build, TU Berlin, Technische Universität, Berlin, Bolivien, Bella-Vista, Bella Vista, Architektur, architecture, brick, cristo vive, fundacion cristo vive, Ralf pasel, CODE, Fachgebiet für Entwerfen und Baukonstruktion
1725
post-template-default,single,single-post,postid-1725,single-format-standard,bridge-core-2.3.4,ajax_fade,page_not_loaded,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode_grid_1400,qode-theme-ver-20.3,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Workshop Alemania – Bolivia

Von Donnerstag bis Samstag gab es einen Workshop mit der Architekturfakultät der Universität San Simon. Dabei ging es um die Möglichkeiten der Integration von Selbstbauprinzipien in der Architekturausbildung. Dazu wurden zunächst verschiedene regionale Wohnhäuser des informellen Bauprojektes Plan 700 der Fraueninitiative Procascha analysiert und dann gemeinsam mit den bolivianischen Studierenden konkrete Optimierungsvorschläge erarbeitet und präsentiert.