Bella Vista Landwirtschaftsschule | Halbzeit der zweiten Bauphase des Internats
Bellavista, Bella, Vista, Design, Design-Build, TU Berlin, Technische Universität, Berlin, Bolivien, Bella-Vista, Bella Vista, Architektur, architecture, brick, cristo vive, fundacion cristo vive, Ralf pasel, CODE, Fachgebiet für Entwerfen und Baukonstruktion
16385
post-template-default,single,single-post,postid-16385,single-format-standard,, vertical_menu_transparency vertical_menu_transparency_on,qode-title-hidden,qode-theme-ver-13.6,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Halbzeit der zweiten Bauphase des Internats

 

 

In den vier Wochen, die wir jetzt schon hier sind, ist einiges passiert. In vier Gewerken arbeiten Studierende und lokale ArbeiterInnen parallel an der Fertigstellung des Internats.

Während Team Elektro und Team Sanitär sich auf der Baustelle um die Verlegung der Kabel und Installation der Leuchtelemente, die Entwässerung der Patios, der Verlegung der Drainage und der Eingrabung des 5000 Liter Wassertanks kümmern, wird in den Werkstätten fleißig gehobelt und geschweißt. So können die fertigen Oblichter schon montiert, die ersten Betten bereits probegelegt und die Türen in Kürze eingebaut werden.

Wir sind motiviert und guter Dinge alles wie geplant zur Eröffnung am 10. Oktober fertigzustellen.

 

MerkenMerken